Zwei Siegerinnen der EKS beim Vorlesewettbewerb der Stiftung Sparkasse Langen-Seligenstadt

Die Stiftung Sparkasse Langen-Seligenstadt hatte zusammen mit den Büchereien der Städte Dietzenbach, Dreieich, Heusenstamm, Langen, Mühlheim, Neu- Isenburg, Obertshausen, Rodgau, Seligenstadt und den Gemeinden Egelsbach, Hainburg und Mainhausen in diesem Jahr zum Vorlesewettbewerb eingeladen. Mit Vorlesen werden Kinder ermuntert, sich mit Spaß und Interesse in selbst ausgewählte Bücher und Geschichten zu vertiefen und dabei spielerisch Textver- ständnis und Lesetechnik einzuüben…

–>Ganzer Artikel (PDF)

Die zwei Siegerinnen der EKS: